Donnerstag, 15. Januar 2009

Ballett-Träume...

Vor einiger Zeit konnte ich in einem Ausverkauf das letzte Knäuel "Rowan Purelife Organic Wool" ergattern.
Die Wolle wird unter fairen Arbeits- und Lohnbedingungen von Farmern gewonnen, die ihre Weiden frei von Pestiziden und chemischen Düngemitteln halten. Sie wird umweltverträglich gereinigt und schonend auf natürlicher Basis gefärbt.
Eine Traumwolle!

Aus diesem einen Knäuel wollte ich etwas Besonderes stricken...



Da ich ballettinspirierte Kleidungsstücke liebe, habe ich mich für ein Paar Stulpen entschieden.
Weil man bei nur einem Knäuel schlecht einfach mal drauflosstricken kann, habe ich die Wolle vorher in zwei gleichlange Stränge aufgeteilt und diese neu gewickelt.



Die Stulpen sind auf einem Nadelspiel Nr.4 in einen schlichten 2er Rippenmuster gestrickt. Für einen subtlien mädchenhaften Anklang habe ich eine zarte hellrosa Mohairlacewolle mitgestrickt.



Ballettstunde...



Pliée...



Und hier einmal "alltäglich"...



Ich liebe meine Stulpen! Sie sind so weich und hübsch! :-)



P.S.: Dem geübten Betrachter mag vielleicht auffallen, daß ich die Spitzenschuhe tatsächlich nur zu Photozwecken getragen habe und (leider) gar kein Ballett praktiziere... ;-)

Kommentare:

Aricia hat gesagt…

Die Stulpen sehen wunderschön kuschelig aus!

Isis hat gesagt…

Uiiii. Schick!!! *staun*
Die haben, wie so vieles von dir, einen großen haben-will-Faktor. :D
Und die Präsentation ist wieder sehr gelungen, wie man es von dir gewohnt ist. Klasse. *Daumen hoch* :)

tipsymouse hat gesagt…

Man sehen die schön kuschelig aus. Und Deine Fotos sind super. LG ULi

Sway hat gesagt…

Super Stulpen auf wunderbaren Bildern eingefangen. :)