Samstag, 30. August 2008

Erstes Häkelexperiment...

Häkeln ist gar nicht so altbacken wie man immer meint! Mit der richtigen Wolle/dem richtigen Garn und ein paar kreativer Ideen kann man ganz tolle Dinge damit machen - von zeitlos bis modern.
Vor ca. 2 Wochen habe ich angefangen Häkeln zu lernen. Es macht großen Spaß und ist in seinen Grundzügen rasch zu erlernen!
Für den Einstieg habe ich mir das Buch "Häkeln lernen" gekauft und bin begeistert! Klar und verständlich in Wort und Bild mit tollen Projektideen! Absolut zu empfehlen!

Einmal mit den Grundmaschen vertraut habe ich dann direkt mal ohne Anleitung losgelegt und diese kleine Krake gehäkelt.



In der Zwischenzeit sind noch der kleine Kiwischal und zwei weitere Projekte (Jaja, Häklen macht süchtig! ;)) entstanden ... laßt euch überraschen!
Bilder folgen in den nächsten Tagen - schaut doch immer mal wieder hier vorbei, ich freue mich über jeden Leser! :)

Kommentare:

Christine Lorenz hat gesagt…

Süß der Kleine - aber er schaut etwas skeptisch drein, so als wolle er fragen:"Ich sitz hier aber nicht auf einem Kochlöffen? Oder?"

Alashiya hat gesagt…

Wär ich der Kleine, dann würde ich auch skeptisch gucken *gg*
Aber niedlich ist er :)
Dauernd macht sie so Sachen mit Haben-Will-Effekt. Schlimm *Kopf schüttel*

Lisa hat gesagt…

Oh, my. This little purple guy is totally adorable! Such a cute project.