Dienstag, 10. Februar 2009

Coloured kitties...

Bei ravelry gibt es eine Gruppe, die sich "picto create" nennt. Jeden Montag wird dort ein Bild eingestellt, von dem man sich zu einer Wolle inspirieren lassen kann.

Vor kurzem gab es dieses geniale, etwas verrückte Bild:



Inspiriert von den Farben und dem weichen Katzenfell habe ich dann begonnen eine besonders weiche Wollmischung in pastelligem Lila, Mint, Blau, Gelb und Apricot zusammenzukardieren.



Die Wolle besteht je zu einem Drittel aus Mohair, Angora und Merino. Die Farbe wird jeweils durch den Merinoanteil erreicht.



Die Wolle ist ein "Corespun" auf einem zartrosa Mohairlacefaden.



Lauflänge dieses unglaublich weichen, flauschigen Garns ist ca. 133 Meter, dabei wiegt sie 83 Gramm.



Meine verwendete Angorawolle stammt übrigens aus einem Privathaushalt mit liebevoller Kaninchenhaltung. Sie wurde nicht ausgezupft, sondern tierfreundlich geschoren.

Kommentare:

tipsymouse hat gesagt…

Wolle und Bild passen klasse! Echt super schöne Farben.

Anonym hat gesagt…

Wieder mal eine ganz tolle Wolle!

(hmm, vielleicht sollte ich doch mal angfangen, Momos ausgekämmte Haare zu sammeln. Ich glaub, binnen Jahresfrist könnt ich mir aus der Wolle dann eine zweite Katze stricken...)

Alwa hat gesagt…

LG, Alwa
(hab den Kommentar zu schnell abgeschickt ;) )